Pressearchiv

18.05.2017

Gemeinsame Weinprobe der Kreisverbände Heilbronn und Main-Tauber

Weinprobe der JU-Kreisverbände Heilbronn und Main-Tauber in der Heilbronner Genossenschaftskellerei

Zu einer geselligen Weinprobe in der Heilbronner Genossenschaftskellerei trafen sich die Jungunionisten aus Heilbronn und Main-Tauber. Nach einer gemeinsamen Vorstandssitzung der beiden Kreisverbände folgte eine Kellereibesichtigung durch Kellermeister Dieter Beil. Im Anschluss daran brachte Probenleiter Willi Keicher in einer sehr humorvollen Art und Weise den Anwesenden den Heilbronner Wein näher.„Ich habe mich sehr über einen tollen Abend und den Besuch unserer Freunde aus Main-Tauber gefreut“, so der JU-Kreisvorsitzende Markus Beil. Der Main-Tauberer Vorsitzende Andreas Lehr bedankte sich im Gegenzug für die Einladung und die tolle Weinprobe.

aktualisiert von Markus Beil, 18.05.2017, 21:52 Uhr