Presse

21.04.2019, 17:42 Uhr

Traditionelles Osterfrühstück mit Innenminister Strobl und den Abgeordneten

Zum traditionellen JU-Osterfrühstück durfte die Junge Union Kreisverband Innenminister Thomas Strobl und die Abgeordneten begrüßen. Neben der Einstimmung auf die Karwoche stand das Gespräch und der Austausch mit den Ehrengästen im Vordergrund.

 Zum traditionellen JU-Osterfrühstück an Palmsonntag mit knapp 40 anwesenden JUler konnte Landesinnenminister Thomas Strobl, der Vizepräsidenten des Europaparlaments Rainer Wieland MdEP und die Abgeordneten Alexander Throm MdB, Eberhard Gienger MdB und Isabell Huber MdL begrüsst werden. "Uns als Junge Union ist wichtig, auch das "C" in der Partei zu betonen. Das Osterfrühstück hat deshalb einen festen Platz in unserem Veranstaltungskalender, um sich auf die Karwoche einzustimmen, gleichzeitig aber auch mit den Ehrengästen in exklusiver Runde ins Gespräch zu kommen", so der JU-Kreisvorsitzende Markus Beil abschließend.

aktualisiert von Christian Maier, 12.05.2019, 19:06 Uhr